70
daniel_hornuff.jpg

Mail: dhornuff@hfg-karlsruhe.de

Tel.: 0175-55 13 68 0

 

www.daniel-hornuff.de

 

Vertretungsprofessor für Kunstwissenschaft

 

Geboren 1981. 2001-2003 tätig als Erziehungshelfer. 2003-2005 Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Komparatistik an der Universität Leipzig. 2005-2007 Studium der Kunstwissenschaft und Philosophie an der HfG Karlsruhe. Magister 2007 mit einer Arbeit über Erwin Piscator, ausgezeichnet mit dem ZKM-Förderstipendium. Promotion 2009 mit der Dissertation „Im Tribunal der Bilder“, gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes. 2009-2010 Berater bei der decode Marketingberatung, Hamburg. 2010-2013 Forschungsstipendiat der Gerda Henkel Stiftung (Projekt: „Die Antimoderne. Eine Bildgeschichte der Kulturkritik“) und seit 2010 Akademischer Mitarbeiter an der HfG Karlsruhe. 2013 Habilitation mit einer Arbeit über die Kultur der Schwangerschaft; Venia legendi für das Fach Kunstwissenschaft; 2014-2015 Vertretungsprofessor für Medientheorie; seit 2015 Vertretungsprofessor für Kunstwissenschaft.

  

Forschungsschwerpunkte

 

  • Kunst- und Kulturgeschichte der Moderne
  • Modelle der Bild- und Medientheorie
  • Inszenierungen der Populärkultur

 

Sonstige Tätigkeiten

 

Seit 2007 Lehraufträge an der HfG Karlsruhe, Universität München, Universität der Künste Berlin, Universität für angewandte Kunst Wien, Universität Mozarteum Salzburg, Universität Tübingen, Bayerische Theaterakademie August Everding.

Kommissionsmitglied der Studienstiftung des deutschen Volkes.

2014 Jury-Mitglied des Kunstpreises der Erzdiözese Freiburg.

 

Monographien

  

  • Schwangerschaft. Eine Kulturgeschichte. Wilhelm Fink Verlag, München 2014.
  • Denken designen. Zur Inszenierung der Theorie. Wilhelm Fink Verlag, München 2014.
  • Bildwissenschaft im Widerstreit. Belting, Boehm, Bredekamp, Burda. Wilhelm Fink Verlag, München 2012.
  • Im Tribunal der Bilder. Politische Interventionen durch Theater und Musikvideo. Wilhelm Fink Verlag, München 2011.   

MEHR INFO

Weitere Informationen zu Publikationen, Vorträgen und Terminen auf der persönlichen Homepage.


Verlauf

Mitglied seit
5 Jahre 42 Wochen