Matthias Bruhn

Matthias Bruhn
Prof. Dr.
Professur für Kunstwissenschaft und Medientheorie

Tel ++49 (0) 721 8203-2273
Mail: mbruhn@hfg-karlsruhe.de

Office hours by e-mail appointment / Sprechstunde nach Vereinbarung per E-Mail

Matthias Bruhn studierte Kunstgeschichte und Philosophie in Hamburg und wurde 1997 mit einer Arbeit zur Korrespondenz des französischen Malers Nicolas Poussin promoviert. Anschließend war er als Leiter der Forschungsstelle „Politische Ikonografie“ am Hamburger Warburg-Haus tätig, gefolgt von mehreren Auslandsaufenthalten in den USA. 2001 gehörte er zu den Mitgründern des Netzwerkes „ArtHist“, außerdem war er Stipendiat der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart, deren Kuratorium er heute angehört. Nach einer Zwischenstation in Cottbus als Koordinator des Internationalen Master-Studiengangs World Heritage studies übernahm er 2005 die Leitung der Berliner Abteilung „Das Technische Bild“, die sich vorrangig der Analyse naturwissenschaftlich-technischer und medizinischer Visualisierungsformen widmet. Bruhn ist Mitglied des Exzellenzclusters „Bild Wissen Gestaltung“ und seines Nachfolgers „Matters of Activity“ sowie Mitherausgeber der Schriftenreihe „Bildwelten des Wissens“.

Publikationen

Monographien

Das Bild. Theorie - Geschichte - Praxis (Reihe Akademie Studienbücher) Berlin: Akademie Verlag 2008

Bildwirtschaft. Verwaltung und Verwertung der Sichtbarkeit. Weimar: vdg 2003

Nicolas Poussin. Bilder und Briefe. Berlin: Reimer 2000

Sammelbände und Herausgeberschaften

Bilder der Präzision. Praktiken der Verfeinerung in Technik, Kunst und Wissenschaft (Hg. mit Sara Hillnhütter). Berlin: De Gruyter 2018

Der vergleichende Blick: Formanalyse in Natur- und Kulturwissenschaften (Hg. mit Gerhard Scholtz). Berlin: Reimer 2017

Postdemokratie. Themenheft der kritischen berichte, 43, Heft 4, 2015 (hg. mit Nikola Doll)

Morphologien. Bildwelten des Wissens 9.2 (Hg. mit Gerhard Scholtz). Berlin: Akademie 2013

Universalität der Kunstgeschichte? Themenheft der kritischen berichte, 40, Heft 2, 2012 (hg. mit Monica Juneja und Elke A. Werner)

Ikonographie des Gehirns. Bildwelten des Wissens 6.1 (Hg.). Berlin: Akademie 2008

Bilder ohne Betrachter. Bildwelten des Wissens 4.2 (Hg.). Berlin: Akademie 2006

Modernisierung des Sehens. Sehweisen zwischen Künsten und Medien (Hg. mit Kai-Uwe Hemken). Bielefeld: transcript 2008

Das Ende der Urbanisierung? Wandelnde Perspektiven auf die Stadt, ihre Geschichte und Erforschung (Reihe Historisches Forum, hg. mit Karsten Borgmann, Marc Schalenberg und Sven Kuhrau). Berlin: e-doc der HU Berlin 2006 [Download als PDF]

Sichtbarkeit der Geschichte. Beiträge zu einer Historiographie der Bilder (Reihe Historisches Forum, hg. mit Karsten Borgmann). Berlin: e-doc der HU Berlin 2005 [Download als PDF]

Darstellung und Deutung. Abbilder der Kunstgeschichte (Hg.) Weimar: vdg 2000



Aufsätze

Matthias Bruhn: Spielen als wissenschaftliches Format. In Tom Lilge und Christian Stein (Hg.): Spielwissen und Wissensspiele. Bielefeld 2019, 57-69

Gegenüberstellungen. Funktionswandel des Vergleichenden Sehens. In: Der vergleichende Blick: Formanalyse in Natur- und Kulturwissenschaften, hg. mit Gerhard Scholtz. Berlin 2017, S. 11-40

Künstlichkeitsgeschichte. Knotenpunkte von Bild, Wissen und Gestaltung. In: Ausst.Kat. +ultra. Gestaltung schafft Wissen. Martin-Gropius-Bau Berlin, hg. von Nikola Doll, Horst Bredekamp und Wolfgang Schäffner, Leipzig 2016, S. 36-46

[English translation: History of Artificiality – Intersections of Image, Knowledge, and Design. In: Exh.-Cat. +ultra. knowledge & gestaltung, ed. Nikola Doll, Horst Bredekamp, Wolfgang Schäffner. Leipzig 2017, S. 33-44]

Images without Knowledge? Epilogue. In: Nora S. Vaage, Rasmus T. Slaattelid, Trine Krigsvoll Haagensen, Samantha L. Smith (Hg.): Images of Knowledge. The Epistemic Lives of Pictures and Visualisations, Frankfurt am Main 2016, S. 221-227

Entsorgen. Über den Umgang mit Fotografie. In: Nils Güttler / Ina Heumann (Hg.): Sammlungsökonomien. Berlin 2016, S. 235-251

Sortierungsprobleme. Vergleichendes Sehen in Kunst- und Bildwissenschaft seit Heinrich Wölfflin. In: Matteo Burioni, Burcu Dogramaci und Ulrich Pfisterer (Hg.): Kunstgeschichten 1915. Hundert Jahre Heinrich Wölfflin: Kunstgeschichtliche Grundbegriffe. Passau 2015, S. 410-415

L'immagine e la lama. Per una storia della visione tomologica. In: Maria Rosaria Ghiara (Hg.): La meraviglia e la passione. Un Secolo di scienza della natura nel mezzogiorno (CNR: Filisofia e saperi, 7), Rom 2015, S. 15-34

(mit Hubert Locher): Vorwort. In: Wolfgang Cortjaens und Karsten Heck (Hg.): Stil-Linien diagrammatischer Kunstgeschichte. Berlin / München 2014, S. 7-9

Formen der Ordnung. Über Stil in den bildenden Wissenschaften. In: kritische berichte, 42, Heft 1, 2014 (hg. von Jan von Brevern und Joseph Imorde), S. 137-150

Das Bild als Verfahren: Erfindungen und Entwicklungen der Kunst. In: Anja Zimmermann (Hg.): Biologische Metaphern. Zwischen Kunst, Kunstgeschichte und Wissenschaft in Neuzeit und Moderne. Berlin 2014, S. 155-173

Das Bild der Stadt [mit Gabriele Bickendorf]. In: Harald A. Mieg / Christoph Heyl (Hg.): Stadt. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart 2013, S. 244-262

Kunst-Geschichten. Ein Diskussionsbeitrag zu Wolfgang Königs "Strukturen und Akteure". In: Erwägen - Wissen - Ethik 24, 2013, Heft 4, S. 523-525

Erschließung von Sichtbarkeit: Bilder als Erwartungsflächen. In: Iris Höger / Christine Oldörp / Hanna Wimmer (Hg.): Mediale Wechselwirkungen: Adaptionen. Transformationen. Reinterpretationen. Berlin 2013, S. 150-167

Im Supermarkt der Bilder. In: Emmanuel Alloa / Francesca Falk (Hg.): BildÖkonomie. Haushalten mit Sichtbarkeiten. München 2013, S. 133-149

Pictures of a Higher Order. In: The Islands of Benoît Mandelbrot. Fractals, Chaos, and the Materiality of Thinking (Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung), hrsg. von Nina Samuel. New York 2012, S. 83-89

Life lines: An art history of biological research around 1800. In: Cultures of seeing embryos. Studies in History and Philosophy of Science, Part C (Studies in History and Philosophy of Biological and Biomedical Sciences), 42, Issue 4, December 2011, S. 368-380

Bad in der Menge. In: Uwe Fleckner / Martin Warnke / Hendrik Ziegler (Hgg.): Handbuch der Politischen Ikonographie. Bd. 1: Abdankung bis Huldigung. München 2011, S. 112-118.

Bilder außer Dienst? Transformationen der Gebrauchsfotografie. In: Costanza Caraffa (Hg.): Photo Archives and the Photographic Memory of Art History (Italienische Forschungen des Kunsthistorischen Instituts in Florenz - Max Planck-Institut, 14). Berlin / München 2011, S. 371-380

Frauen lesen länger. Weibliche Gesichter der Lektüre. In: Christine Grond-Rigler/Felix Keller (Hg.): Die Sichtbarkeit des Lesens: Variationen eines Dispositivs. Innsbruck 2011, S. 95-102

The Iconology of Power. A European Perspective on Political Imagery. In: Benjamin Drechsel / Claus Leggewie (Hgg.): United in Visual Diversity. Images and Counter-Images of Europe. Innsbruck 2010, S. 17-33

Die bildgebenden Künste. Konjunkturen von Kunst und Wissenschaft. In: Sabine Sanio (Hg.): Kunst und Technik in medialen Räumen. Saarbrücken 2010, S. 21-26

Bilder, European Style. Die Konstruktion Europas im System der Bildagenturen In: Benjamin Drechsel / Friedrich Jaeger / Helmut König / Anne-Katrin Lang / Claus Leggewie (Hgg.): Bilder von Europa. Innen- und Außenansichten von der Antike bis zur Gegenwart. Bielefeld 2010, S. 295-306

Wissen als Nachricht. In: Melitta Becker (Hg.): Archiv am Netz. Innsbruck 2009, S. 43-49

Die Bild-Identität. In: Gegenworte 21, 2009, S. 40-42

Zellbilder. Eine Kunstgeschichte der Wissenschaft. In: Horst Bredekamp / Birgit Schneider / Vera Dünkel (Hgg.): Das Technische Bild. Kompendium zu einer Stilgeschichte wissenschaftlicher Bilder. Berlin 2008, S. 54-65 [engl. Ausgabe: "Beyond the Icons of Knowledge: Artistic Styles and the Art History of Scientific Imagery", in: Idem, eds.: The Technical Image, Chicago 2015, S. 36-45]

Die Kunstgeschichtliche Fakultät. Kunstgeschichte. Texte zur Diskussion, 2009-4 (urn:nbn:de:0009-23-17745)

The Image as Cultural Technology (mit Vera Dünkel). In: James Elkins (Hg.): Visual Literacy. New York 2008, S. 165-178

Krankheitsbilder. Künstler der Frühen Neuzeit berichten über ihren Zustand. In: Martin Dinges / Vincent Barras (Hg.): Krankheit in Briefen im deutschen und französischen Sprachraum: 17.-21. Jahrhundert (= MedGG-Beihefte 29). Stuttgart 2007, S. 79-94 [frz. in: Vincent Barras / Martin Dinges (dir.): Maladies en lettres, 17e-21e siècles. Lausanne 2013, S. 69-81]

Unsichtbare Wörter. In: Ausst.-Kat. Das ABC der Bilder, Staatliche Museen Berlin, Pergamonmuseum, Berlin 2007

Bildkritik als Rechtsproblem. In: Cornelia Vismann / Thomas Weitin (Hgg.): Bildregime des Rechts. Stuttgart 2007, S. 289-310

Tarife für das Sichtbare. Eine kurze Geschichte der Bildagenturen. In: Fotogeschichte, 105, 2007, S. 12-25

Gegenmittel der Kunstgeschichte. In: Kunstchronik, 60, 2007, S. 1-6

Der Markt als bildgebendes Verfahren. In: Martina Heßler (Hg.): Konstruierte Sichtbarkeiten. Wissenschafts- und Technikbilder seit der Frühen Neuzeit. München 2006, S. 369-379

Unter Kunstfreunden. Die Sammlung Paul Fréart de Chantelou und das Nachleben Nicolas Poussins. In: Pablo Schneider / Philipp Zitzlsperger (Hgg.): Bernini in Paris. Das Tagebuch des Paul Fréart de Chantelou über den Aufenthalt Gianlorenzo Berninis am Hofe Ludwigs XIV., Berlin 2006, S. 337-357

Schiefe Perlen, schiefe Ebenen. In: Ausst.-Kat. Kreis Kugel Kosmos. Pergamonmuseum, Staatliche Museen Berlin, 8.6.-27.8.2006, Berlin 2006, S. 102-107

Formschichten: Die Analyse digitaler Form (mit Horst Bredekamp, Margarete Pratschke, Gabriele Werner). In: Bildwelten des Wissens, Band 3.2: Digitale Form, Berlin 2005, S. 9-17

Der Mnemosyne-Atlas: Vor und nach dem Zeitalter der Digitalisierung. In: Sabine Flach / Inge Münz-Koenen / Marianne Streisand (Hgg.): Der Mnemosyne-Atlas zwischen Künsten und Technik, München 2005, S. 181-197

Eine andere Form der Dauer. Thomas Hirschhorns Bataille-Monument und die Kunst als Projekt. In: Hans-Jörg Heusser / Kornelia Imesch (Hgg.): Visions of the Future. Art and Art History in Changing Contexts / Zukunftsvisionen. Kunst und Kunstgeschichte in einer Zeit des Umbruchs. Zürich 2004, S. 253-268

Erneuerbare Energien. Bildende Kunst in Zeiten des Verbraucherschutzes. In: Ausst.-Kat. Nine Points of the Law, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin 2004, o. S.

Visualization Services. Stock Photography and the Picture Industry. In: Genre: Forms of Discourse and Culture, 36, 2003, Nr. ¾, S. 365-381

Fossilierung in Echtzeit. In: www.zeitenblicke.historicum.net (2003)

ArtHist: Zum Aufbau einer elektronischen Fachgemeinde für Kunstgeschichte. In: AKMB-news, 7, 2001, S. 29-30

ArtHist: Internationales Netzwerk für Kunstgeschichte. In: Kunstchronik, 5, 2001, S. 230

Das Warburg-Haus in Hamburg, Denkmal und Denkort - Tradition und neue Wege. In: AKMB-news, 5, 1999, S. 21-23

The Warburg Electronic Library in Hamburg: A Digital Index of Political Iconography. In: Visual Resources, 15, 1999, S. 405-423

Fertigbilder. Allegorien des Alltäglichen [mit Pablo Schneider]. In: kritische berichte, Heft 2, 1998, S. 32-43

Politische Ikonographie und Multimedia. In: Thomas Eisermann u. a. (Hg.), Propaganda. Von der Macht des Wortes zur Macht der Bilder, Hamburg 1998, S. 37 52

Nicolas Poussins zwei Naturen. In: Hartmut Laufhütte (Hg.): Künste und Natur in Diskursen der frühen Neuzeit. Akten der Jahrestagung des Arbeitskreises für Barockforschung (Wolfenbüttel 1997). Wiesbaden 2000, Bd. 1, S. 445-457

A Source for Poussin's 'Judgment of Salomon'. In: Burlington Magazine, 117, 1995, S. 19f

Reihen

Visual Intelligence (Hg. mit Claus Pias und Kai-Uwe Hemken), 6 Bände erschienen

Bildwelten des Wissens. Kunsthistorisches Jahrbuch für Bildkritik (Hg. mit Claudia Blümle und Horst Bredekamp)

Siehe auch

Das manipulierte Bild. 3Sat Fernsehproduktion zur digitalen Bearbeitung von Nachrichtenbildern, 24.09.2016

Saddam, der Märtyrer. Über die Inszenierung eines Diktators über den Tod hinaus. 3Sat Kulturzeit, 02.01.2007

Leica, Handy, Photoshop: Wie machen Sie sich Ihr Bild? Interview mit MDR Figaro, 12. 12. 2014

Ein virtuelles Gespräch bei Pictoplasma. In: Peter Thaler and Lars Denicke (Hg.): Character Portraits. Pictoplasma Publishing 2014

Buzzword Bilderflut. Interview mit de:bug, Ausgabe 162

Mit ansehen, wie die Katastrophe hereinbricht. Ein Gespräch mit Focus Online, 20. 3. 2011

"The Age of the Photo Agency". Diaporama du Séminaire EHESS/Lhivic, INHA Paris, 20.05.2010